Hallo Welt,
ein weiteres Quilttop ist fertig und muss jetzt nur noch gequiltet werden. Da ich aber so glücklich bin, dass ich schon so weit gekommen bin, ein kleiner Blick auf das UFO (unfinished object) :-)

Angled.

Indian Blanket nennt sich das Projekt. Er ist Teil eines Online-Workshops von Rachel Hauser an dem ich bei Stitched in Color teilgenommen habe. Bei diesem Workshop lag der Schwerpunkt auf dem Nähen von Dreiecken und richtete sich an fortgeschrittene Anfänger. Kein Scherz, so beschrieben :-). Vier große Quiltprojekte waren inklusive und eine Menge Tipps und kleinere Projekte. Aus letzteren liessen sich locker noch weitere Quilts machen. Aber so viel Zeit haben dann wahrscheinlich die wenigsten.
Einen oder zwei stelle ich hier sicherlich noch vor.

Online-Workshop

Das ist jetzt mein x-ter-Online-Workshop – mein dritter bei Stitched in Color. Bisher habe ich ausschliesslich gute Erfahrungen gemacht und kann deshalb eine Empfehlung aussprechen. Die Qualität der amerikanischen Workshops ist ausgesprochen hoch – neben ausführlichen Anleitungen mit Fotos und beschreibenden Texte, gibt es oft auch Videos, die Möglichkeit Fragen zu stellen und zum Abschluss wird das Tutorial als ebook zur Verfügung gestellt. Auch den Austausch über Flickr-Gruppen finde ich motivierend und bereichernd.

Wenn ihr eure Fertigkeiten vertiefen oder neue Einblicke gewinnen wollt – sicher eine gute Investition, wenn man ein wenig englisch spricht. 

Nähen, Stricken, Häkeln … oder auch mal … Torte dekorieren.

Für die Handarbeitsbegeisterten hierzulande gibt es seit neuestem auch eine Video-Plattform: Makerist

Im Moment könnt ihr auch RICHTIG sparen…

Bildschirmfoto 2014-11-05 um 16.43.50

 

 

Sandra Tacke

Sandra Tacke – die Frau hinter Beverlyholl.com.
Ein neuer Blog – zum schönen Leben! Kinder, Pferde, Quilten … und was uns sonst noch einfällt oder zufällt.